Skip to content

Verein für Familienbegleitung

Karl Garnitschnig ist Schriftführer und wissenschaftlicher Begleiter für den Verein für Familienbegleitung.

Beschreibung:

+ Unabhängig + Interkulturell + Generationenübergreifend + Überregional + Gemeinnützig + Familie als Gesamtheit aller Menschen

Familie wird als Kernfamilie, als Lebens-, Haus-, oder Wohngemeinschaft und als Gesamtheit aller Menschen verstanden, in der alle füreinander Verantwortung übernehmen.

Familien gibt es in allen Kulturen, der Begriff „Familie“ kann daher als transkulturell bezeichnet werden.

Der Verein für Familienbegleitung zeichnet sich vor allem durch die Vielfalt seiner Mitglieder aus.

Was uns verbindet ist die Überzeugung, dass die Menschenrechte, Toleranz, Respekt, wechselseitige Achtung, Wertschätzung und Anerkennung Prinzipien sind, die ein friedvolles Zusammenleben ermöglichen.

Mehr:
http://www.familienbegleitung.at

Aktuell:

2016

„Philosophisch-bildungswissenschaftlicher Zirkel zum Thema: Ethos und Vielfalt – Verschiedenheit als Entwicklungschance“

Vergangenes:

2015

„Emotionale und soziale Intelligenz und Kompetenz im lebenslangen Lern- und Entwicklungsprozess“ – Institut für Bildungsmanagement.

Download PDF
bildung